Über Mich

Im Friedrichshainer Kiez in der Boxhagener Straße geboren, bin ich eine echte Berliner Pflanze.
Gleich vis à vis besuchte ich die Händelschule (heute Georg-Friedrich-Händelgymnasium) und beendete diese mit dem Musikabitur. Dann wurde schon bald die Humboldt-Universität meine alma mater.

Ich studierte Medizin und wurde Fachärztin für HNO und Psychotherapie.
Während der Studienzeit konnte ich die Musik nicht lassen und spielte in einer Folk-Band mit.

In den 90er Jahren begann ich mich wieder mit Chansons zu beschäftigen, welche mich schon als Teenager faszinierten.
Besonders hatte es mir das Kabarett der 20er Jahre angetan.

Ab 1995 trat ich in Berliner Salons mit Texten und Chansons aus den 20er Jahren und der Gründerzeit auf.

Ab 1999 Schauspielunterricht bei Hildegard Schroedter und später Kameraseminare bei Teresa Harder.
Gesangunterricht bei Marcus Haas, Marc Seitz und Viola Manigk.
Tanzunterricht bei Tom Fletcher, Ulrike Albrecht und Jojakim Balzer.

Seit 2003 Engagements als Chanson-Nette an Kleinkunstbühnen Berlins und Brandenburgs, sowie Entertainment für diverse Veranstaltungen und Kongresse.

2005 erstes Soloprogramm: „Mir wär‘ kein Sexappeal zu viel“

Seit 2007 Engagements als Schauspielerin in diversen Bühnenproduktionen.

Mein Repertoire umfasst Chansons und kabarettistische Texte von den Zwanziger Jahren bis heute, sowie eigene und für mich geschriebene Chansons.

Ich trete auf Kleinkunstbühnen sowie in Theatern und Salons in Berlin und bundesweit auf. Tourneen führten mich nach Rom, Wien, Nizza, Genf und durch Namibia.
Für private Feiern, Kongresse und Firmenevents wähle ich individuell die Texte und Songs aus und moderiere maßgeschneidert für jeden Anlass. Dazu gehört vorab immer das Interview mit den Veranstaltern um wirklich ein persönliches Programm zu entwickeln.

Vom waschechten Berliner Entertainment bis zur klassischen Chansonkunst.

Und als leidenschaftliche Berlinerin führe ich auch gerne musikalisch durch meine Stadt, ein besonderes Erlebnis für Touristen und Berlin- Interessierte.

Ausgezeichnete Musiker- Pianisten, Akkordeonisten und Bands begleiten meine Vorstellungen.

Auf der Seite Bühnenpartner stelle ich sie vor.

Meiner Stadt Berlin bin ich treu geblieben, auch wenn ich mit meiner Familie und unserem Hund schon lange im Südwesten der Stadt lebe.

Ich habe zwei wunderbare Kinder, Sebastian und Lena, die beide begabte Schauspieler geworden sind.

Meinem Liebsten Christoph, Runner in allen Lebenslagen, Kritiker, Mutmacher, Vater unserer zusammen vier erwachsenen Kinder und Großvater dreier Enkel bin ich dankbar, dass er es mit mir aushält.