Rin ins Verjnüjen

Kabarettistische Chansons & Geschichten aus den Zwanzigern bis heute

Chanson-Nette und ihr Berliner Mundwerk, das ist waschechtes Berliner Entertainment mit genau der richtigen Mischung von frech bis sentimental – für Salons und Caféhäuser, für Firmenevents, private Feiern oder Kongresse.

Herzlich willkommen zu diesem Vergnügen mit Witz und Tiefgang. „Mit ihrem roten Strubbelhaar, dem frechen breiten Mund und den großen Augen, die heitere und ernste Geschichten gleich miterzählen, gehört die quirlige Künstlerin zu den wenigen Akteuren, die ein Berliner Original glaubhaft verkörpern können“, schreibt der Tagesspiegel. 
Von den Zwanziger Jahren bis ins Berlin von heute reicht ihr Repertoire, von den Virtuosen des Berliner Humors, die aus der Fülle des Großstadtlebens schöpfen, wie Kurt Tu-cholsky, Erich Kästner, Friedrich Hollaender, Werner Richard Heymann, Claire Waldoff & Co., bis zu zeitgenössischen kabarettistischen Autoren. Stücke von Friedhelm Kändler oder den Fabulösen Thekenschlampen gehören dazu sowie eigens für sie geschriebene Texte.

Termine


Chanson-NetteChanson Nette